Flocken

Flocken und Kräuter gehören neben Fleisch zu einer vollwertigen und gesunden Hundeernährung. Hunde ausschließlich mit Fleisch oder Trockenfutter kann auf Dauer nicht funktionieren. Der Wolf ist ein Tierfresser und ernährt sich auch vom Mageninhalt seines Beutetieres. Der Mageninhalt ist bei verschiedenen Beutetieren nicht immer gleich und somit versorgt sich ein Wolf instinktiv mit einer Vielzahl von Nährstoffen.
 
Nur Fleisch reicht nicht aus

Hunde ausschließlich mit Fleisch oder Trockenfutter zu füttern kann auf Dauer nicht funktionieren. Kurzkettige Kohlenhydrate sind nach Fleisch die wichtigste Energiequelle. Getreidefreie Kohlenhydrate sollten hochaufgeschlossen und getreidefrei sein. Man sollte Kohlenhydrate nur am Tag zum Fleisch oder Dosenfutter füttern. Durch Bewegung werden die Kohlenhydrate verstoffwechselt und die Ballaststoffe sorgen für für eine gute Verdauung.

Der Wolf ist wie der Hund kein Fleisch-, sondern ein Tierfresser

Der Wolf schlägt instinktiv sein Beutetier und nimmt sich u.a. auch den Darm-, und Mageninhalt. Dieser ist von Beutetier zu Beutetier unterschiedlich. Der Wolf schlägt seine Beute exakt zur richtigen Zeit, denn der Inhalt von Magen und Darm muß aufgeschlossen sein damit er auch die Nährstoffe verwerten kann. Wenn der Inhalt seiner Beute noch roh wäre, dann wäre sein Jagen sinnlos. Roher Mageninhalt wäre nur Ballaststoff.

Rassen spezifische Probleme

Hunde bringen Rassen spezifische Problem mit wie z.B. Englische Bulldoggen haben oft Hautprobleme, West Highland Terrier bekommen zwischen den Pfoten rotes Fell. Das bedeutet Juckreiz und oft wird schnell eine Kortisonspritze verabreicht. Unsere Tierheilpraktiker behandelt Allergien und weitere Stoffwechselerkrankungen ohne Chemie. Nach einer erfolgreichen Behandlung sollte auch die Ernährung dafür Sorge tragen, dass es auch so bleibt.

Flocken sind nicht gleich Flocken

Alisa-Tiernahrung stellt alle Flockenmischungen getreidefrei selber her. Wir verwenden Kräuter die für eine gute Verdauung sorgen, die ehemalige Hautprobleme nicht wiederkehren lässt und vieles mehr. Flockenmischungen getreidefrei, ohne Gluten und mit wertvollen Kräuter dienen zur Aufrechterhaltung der Gesundheit. Sie enthalten Vitamine, Nahrung fürs Hirn, sogen für Kraft und Vitalität, für eine gute Verdauung, ist Nahrung für die guten Darmbakterien, Bitterstoffe, Enzyme, essentielle Aminosäuren, Ballaststoff und viels mehr. Flocken von Alisa-Tiernahrung stellen einen gesundheitlichen Wert dar.

Nur beste Zutaten

Alisa-Tiernahrung verwendet ausschließlich hochwertige Zutaten. Wir berücksichtigen auch Kundewünsche. In einigen Flockenmischungen verwenden wir auch verschiedene gefriergetrocknete Obstsorten. Obst sollte im frischen Zustand aber nur sparsam verfüttert werden.

Erwachsene Hunde erhalten morgens ca. 30% Flockenanteil und 70% Fleisch. Ältere Hunde erhalten morgens ca. 40-50% Flocken zum Fleisch.

Ballaststoffe & Vitamine

Ballaststoffe und Vitamine gehören zu einer vollwertigen Ernährung dazu. Diese pflegen den Darm und der Kot wird leichter abgesetzt. Und wenn man das Obst bzw. Gemüse ujd die Kräuter ein paar Minuten mit warmen Wasser einweicht, erhält der Hund noch zusätzlich wertvolle Vitamine.